Ein neues Jahr hat begonnen. Fühlst du dieses frische, zarte, weiche Etwas, welches uns das neue Jahr schenkt?

Ein tiefer Zauber welcher sich jedes Jahr im Übergang ins neue Kalenderjahr zeigt, wenn wir hinlauschen und hinfühlen. Uns hingeben an das, was uns das Leben auffordert hinzuhören? Dieser zarte weiche Hauch des Windes. Vielleicht ein rauher kräftiger Wind. Zeichen deines Lebens, deiner Wünsche, deines Herzens fürs neue Jahr. Lässt du dich erreichen von diesem Wind? Von den Zeichen der Natur deines Herzens?

Die Zeichen der Natur führen in den magischen Stunden des neuen Jahres in einen stillen Frieden und gleichzeitigen Aufbruch in Neues. Neues ist fühlbar in dieser Intensität, welcher sich offenbart in diesem ungeschriebenen Buch und uns ermöglicht neues zu kreieren. Ein neues Kapitel, oder vielleicht ein neues Buch ist geöffnet. Leere weisse Seiten stehen zur Verfügung.

Wie kreierst du deine Zeit? Was macht dir Spass, was erfüllt dich mit Freude? Was steht in deinem Buch auf der ersten Seite?

Vertrau den Worten des Windes und trau dich dein Buch so zu gestalten wie du es für richtig hälst. Was deine Herzenswünsche sind, dein Leben zu kreieren mit Freude, Spass, Kreativität, Sinn.

Wenn wir unsere Wünsche ernst und wichtig nehmen und diese uns selber und unseren Mitmenschen anvertrauen und zutrauen entsteht Leben und Glück. Es offenbart sich die Magie des Lebens der Lebendigkeit und des tiefen Friedens in den Herzen der Menschen.

Frieden in den Herzen der Menschen ermöglicht Begegnung und Erleben in einem tiefen entspannten Ort, da wo die Welt zusammen gehört und zusammen kreiiert wird. In den Gedanken in und zu uns selber und im Miteinander in der Welt.

Von Herzen wünschen wir dir Mut deine Wünsche umzusetzen und die nächsten Schritte in deinem Leben zu gehen.

Bettina und Patrick und das gesamte Shima Team

Kennst du unseren Newsletter?

Melde dich jetzt an und erhalte wertvolle Tipps, Inspirationen und aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Danke! Bitte checke deine Inbox zur Bestätigung.